Womb Work - DeArmouring - Heart Work

Im Vordergrund der Schoßraumarbeit steht, die natürliche Verbindung zu deiner Vagina/Yoni, deiner Gebärmutter und deiner Cervix, dem Gebärmutterhals und -mund, wiederherzustellen. DeArmouring verhilft über die Stimulation der Cervix zu mehr Entspannung und lustvoller Erfahrung.

Womb at the Center of the Universe - Der Schoß im Zentrum des Universums

Im Vordergrund der Schoßraumarbeit steht es, die natürliche Verbindung zu deiner Yoni, deiner Vagina, deiner Gebärmutter und deiner Cervix wiederherzustellen. Ich verbinde hier meine Fähigkeiten und Kenntnisse aus 30 Jahren ganzheitlicher Körpertherapie, körperorientierte Psychotherapie, Rebalancing, Joint Release, Craniosakraler Arbeit, Struktureller Körperarbeit und Atemtherapie, Tantra, Schoßraumarbeit und Yonimapping sowie der Arbeit mit dem Jade Ei und De Armouring der Cervix, um den stimmigen Zugang zu deinen speziellen Bedürfnissen zu finden.

Abhängig von deiner individuellen Situation können die Sessions die folgenden Themen für dich beinhalten:

auf der Körperebene:

  • Kennst du die Anatomie deines Beckens, deines Schoßes und deiner Vagina?
  • Kennst du die Verbindung zwischen deiner Gebärmutter, deiner Cervix und deinem Herzen?
  • Fühle deine Beckenbodenmuskulatur und deine Spannungsmuster
  • Abklärung der spezifischen Probleme wie Anspannung, Schmerz oder Taubheit
  • Individuelle Übungen
  • Erweitere deine orgasmischen Möglichkeiten

auf der Bewusstseinsebene:

  • Schaffe Bewusstsein für die Bereiche von Anspannung, Schmerz und Taubheit
  • Erlebe die Verbindung zu deinem Becken und deinem Schoß und deiner Cervix
  • Kannst du bewusst und präsent in deinem Becken und deinem Schoß sein?
  • Nimmst du einen Zusammenhang wahr zwischen der Anspannung in deinem Schoß und in deinem Alltag?
  • Lerne, wie du mehr Lust in dein Leben bringst 
  • Komme zurück in deinen Körper, fühle dich in dir zuhause

auf der Herzensebene:

  • Fühle Selbstliebe, Selbstrespekt und Souveränität
  • Spüre die tiefe Verbindung zwischen deinem Schoß und deinem Herzen
  • erkenne genau, wann etwas oder jemand für dich stimmig ist
  • erlebe Ausrichtung und Freude

Eine Schoßraum Behandlung/Massage beginnt immer mit einem Gespräch, in dem wir gemeinsam schauen, was du dir wünschst und wie ich mit dir arbeiten kann. Ich biete verschiedene Massagen an. Alle Behandlungen beginnen immer mit einer Ganzkörpermassage, um deinen Körper vorzubereiten und zu öffnen.

Ich bin bei allen Behandlungen und Massagen bekleidet. Meine Massagen richten sich an gesunde Menschen, die in der Lage sind, physisch und psychisch volle Verantwortung für sich zu übernehmen. Die Behandlungen sind darauf ausgerichtet, dich in deiner Heilung als Frau, deiner Lebensfreude und deinem Lustempfinden zu unterstützen. Es kann sein, dass durch das Lösen von Blockaden emotionale und psychische Themen auftauchen. 

Ich weise darauf hin, dass meine Arbeit keine medizinische Beratung oder Behandlung darstellt. Ich möchte die Beziehung zwischen dir, deinem Körper und deiner Weiblichkeit stärken. Solltest du ärztlichen Rat oder eine ärztliche Untersuchung benötigen, bitte ich dich eine(n) Gynäkologin/en aufzusuchen. 

Um Missverständnisse zu vermeiden, möchte ich explizit darauf hinweisen, dass es bei meiner Arbeit um Massage bzw. Sexualberatung geht und sich dahinter keine versteckte Einladung zum Geschlechtsverkehr oder zu Interaktionen verbirgt!

Womb heißt übersetzt Schoß, Schoßraum und umfasst damit die Vulva, Vagina, den Gebärmutterhals und -mund (Cervix), die Gebärmutter, die Eierstöcke und den Beckenboden. Dieser gesamte Raum wird auch Yoni genannt.

Der Schoß ist der heilige Raum im Körper einer Frau und der Geburtsort aller Kreation, nicht nur der Kinder. Alte Kulturen wussten darum und ehrten den Schoß.
Viele Frauen haben den Zugang zu diesem heiligen Raum in sich verloren oder nie kennengelernt, vielleicht wurde er vernachlässigt, entehrt oder misshandelt. Wenn der Schoßraum Heilung erfährt, kann sich auch das Herz einer Frau vertrauensvoll öffnen, die beiden sind auf vielen Ebenen miteinander verbunden.

DeArmouring heißt übersetzt Entpanzerung. Wilhelm Reich sprach in den 1930er Jahren zum ersten Mal vom Körperpanzer und begründete mit seiner Forschung und Arbeit die Körperpsychotherapie. Auf seine Ausführungen bezogen sich u.a. Alexander Lowen, Erich Fromm, John Pierrakos, Fritz Perls und Ida Rolf. Ich selbst war sehr fasziniert davon und startete mit Rolfing und Struktureller Integration, bemerkte dann aber dass, zumindest vor 30 Jahren, die Vorgehensweise sehr rigide war und mir nicht entsprach. Der Körperpanzer sollte geknackt werden in einer bestimmten Abfolge von Sessions. Ich fand damals Rebalancing, eine ganzheitliche, integrative Massage und Körpertherapie, die durch achtsame Berührung, Arbeit am faszialen Bindegewebe, Joint Release, Atemübungen und Gesprächen die Selbstregulationskräfte aktiviert und körperliche, seelische und geistige Ausrichtung unterstützt. Im Laufe der Zeit kamen immer mehr "Tools" dazu wie die Craniosakrale Arbeit, Myofascial Energetic Release, Yoni Mapping, Yoni DeArmouring (also das Lösen von energetischen Blockaden in der Yoni, was zu einer größeren Empfindungsfähigkeit führt), Beckenbodenmassage, Energiearbeit am Schoß, 2-Punkt-Methode und verschiedene Formen der Trauma Arbeit hinzu. Seit 2016 befasse ich mich intensiv mit dem sehr faszinierenden Feld des cervikalen DeArmouring, also die Entpanzerung/Entspannung des weiblichen Schoßraumes und des Gebärmutterhalses und -mundes, in dem sehr viel Anspannung durch traumatische Erlebnisse, medizinische Eingriffe oder schmerzhafte sexuelle Begegnungen vorliegen können. 

Im Mai/Juni 2018 habe ich am 1. Self Cervix Dearmouring Training https://selfcervix.com/ auf Bali teilgenommen, in dem das Wheel of Consent nach Dr. Betty Martin ein wesentlicher Bestandteil war. https://bettymartin.org/

In meinen Sessions und Workshops unterstütze ich dich darin, deine Verbindung zu deinem Körper und deiner Sinnlichkeit zu vertiefen, um dich tiefer in deiner Essenz wahrzunehmen. Mein Wunsch ist, dass du dich von deinem Körper und deiner Intuition führen lässt und deine Lust und Sinnlichkeit in dein Leben integrierst. Dein geheilter Schoß/Womb ist ein Medium für deine Kreativität, deine Ausrichtung, deine Freude und deinen Mut. Du wirst Qualitäten wie Ruhe, Gelassenheit, Lebendigkeit, Sicherheit, Vertrauen und Wertschätzung in dir finden.